Reines Arganöl von The Body Source – ein Multitalent

Woher kommt eigentlich Arganöl?
Der Südwesten Marokkos in der Region um Agadir ist die Heimat des Arganbaums (Argania spinoza). Die etwa 20 Millionen Bäume, die auf dem unter Naturschutz stehenden Areal wachsen, sind ein wichtiger Teil der dortigen Berberkultur. Traditionell werden die Früchte von Frauen geerntet und gesammelt. Die harte, ungenießbare Frucht wird anschließend geknackt,und aus den darin enthaltenen Mandeln schließlich das Öl herausgepresst. Der Vorgang ist sehr mühsam und aufwändig, und ist mit ein Grund, warum Arganöl so kostbar ist.
Reines Arganöl von The Body Source hat 100 % Bio-Qualität, wird fair gehandelt, und nicht an Tieren getestet.
Argan Oil
Was macht reines Arganöl von The Body Source so besonders?
Es enthält zu 80 % ungesättigte Fettsäuren, insbesondere Olein- und Linolsäure (gehört zur Omega 6-Gruppe), welche eine wichtige Rolle für gesunde Zellen spielen. Die Fette dienen den Zellen, also unseren Baustoffen für Haut und Haar, als natürliche Befeuchter.
Arganöl ist weiters eine hervorragende Vitamin E-Quelle, die Spannkraft und Vitalität von Haut und Haar aufrechterhält. Für Schwangere ist diese Funktion besonders wichtig, da Arganöl hervorragend dazu geeignet ist, um Schwangerschaftsstreifen zu vermeiden.
Die in Arganöl enthaltenen Carotinoide sind ein natürlicher Jungbrunnen für die Haut, zumal sie das Gewebe straffen und schädliche UV-Strahlung abzuhalten helfen.
Saponine schließlich sind dafür zuständig, den Hydro-Lipid-Film der Haut aufrecht zu erhalten.
Und zu guter Letzt runden Polyphenole als Fänger freier Radikale die großartige Pflegewirkung von reinem Arganöl von The Body Source ab.
Wofür kann man reines Arganöl von The Body Source einsetzen?
Es beruhigt trockene, empfindliche Haut, versorgt sie mit Feuchtigkeit und hat einen natürlichen Anti Aging-Effekt. Als erste Hilfe bei Sonnenbrand, sowie bei verschiedenen Hautkrankheiten wie Neurodermitis oder Psoriasis wird Arganöl durchaus empfohlen.
Vielfache Erfahrungen zeigen, dass es lohnenswert ist, sich in der Schwangerschaft täglich ein paar Minuten Zeit zu nehmen und den Bauch mit Arganöl zu massieren. Durch die vielfach enthaltenen, verschiedenen Wirkstoffe lassen sich Schwangerschaftsstreifen sichtbar auf ein Minimum reduzieren und das Auftreten von weiteren Schwangerschaftsstreifen wird verhindert.
Auch trockene, spröde und brüchige Haare sind dankbar für ein paar Tropfen Arganöl, die nach der Haarwäsche in die Längen einmassiert werden.

Reines Arganöl

Reines Arganöl
9.5

Wirksamkeit

10/10

    Anwendung

    10/10

      Preis / Leistung

      10/10

        Pros

        • Sehr gute Wirksamkeit
        • Zieht schnell ein
        • 100% biologisch

        Cons

        CLOSE
        CLOSE